Mittwoch, 31. März 2010

Noch mehr GUTE - LAUNE - MUSIK!

Wenn man den ganzen Tag an der Nähmaschine verbringt, dann hört man viiiiele Gute-Laune-Lieder und swingt so durch den Tag! Hier mein heutiger Lieblingssong:



Swingt ihr mit mir mit?

Viele neue Arbeiten...

haben in den letzten Wochen mein Atelier verlassen. Leider habe ich nicht immer alle Sachen fotografiert, aber ein paar Teile kann ich euch zeigen:

Für Frau P. habe ich diese Handyhülle und eine TaTüTa genäht. Frau P. ist Tagesmutter und hat sich gewünscht, dass die beiden Teile passend zu ihrem Firmennamen - Tagespflege Sonnenschein, passen sollen. Also haben wir zusammen das hübsche Sonnen-Stickie von Emioli ausgewählt und ich habe mich an die Arbeit gemacht. Mittlerweile sind die Sachen schon längst bei Frau P. in Gebrauch und sie hat mir vor ein paar Tagen eine sehr nette email geschrieben und mir erzählt, dass meine Werke schon oft positiv aufgefallen sind. Das freut mich!

Dann gab es da noch zwei ganz besondere Aufträge aus Orboich: Für Familie H. und Familie D. habe ich zu Weihnachten schon vier lustige "Wäsche-Tiere" genäht, die die Kinder geschenkt bekommen haben. Und nun habe ich zwei weitere Tiere nähen dürfen - dieses Mal einen Bären und eine Maus:

Die beiden lustigen Gesellen hängen jetzt sicher schon bei Arian und Ida am Bett, so dass die Kids jeden Morgen nach dem Aufstehen ihren Schlafanzug im Bauch der Tiere verstauen können.
Und demnächst gibt es ein weiteres Tier zu bestaunen, denn ich arbeite gerade an einem Frosch, den der große Bruder von Arian geschenkt bekommen soll.

Außerdem hatte ich eine "Rosa-Phase". Ist ja auch kein Wunder - nach all den grauen Tagen braucht man doch mal Farbe im Leben!
Herausgekommen sind diese niedlichen Puschen, die Astrid sich sofort gesichert hat, um sie zu verschenken

und dieser Zipfel-Pullover im rosa-weißen Punktedesign mit der gleichen Stickerei aus der Alpenrausch-Serie von Kunterbunt-Design

Ach ja, ich liebe ROSA! Wäre ich doch noch einmal so klein, das würde ich auch anziehen...

Für meine Freundin habe ich eine neue Mutterpasshülle genäht - nein: nähen müssen.
Sie hat sich ihre nämlich von ihrer Arbeitskollegin, die jetzt auch schwanger ist und unbedingt auch genau so eine Hülle wie Barbara haben wollte, abschwatzen lassen. Aber die neue Hülle ist mindestens gleichschön!


Und zum Schluß möchte ich euch noch einen ganz besonderen Auftrag zeigen:

Für Frau W. habe ich diese Babykombi in Gr. 62/68 genäht. Sie wird sie zu Ostern ihrer vor kurzem geborenen Enkelin schenken, und ich hoffe, dass die kleine Maus darin ganz süß aussehen wird. Das Kleidchen ist ballonförmig geschnitten und am Überrock seitlich auch ein wenig gerafft, um diesen Effekt zu verstärken. Farblich abgestimmt dazu haben ich noch zwei Shirts - einmal mit langem und einmal mit kurzem Arm - genäht. Und das ganz Besondere an diesem Auftrag seht ihr rechts in der Bankecke sitzen: Frau W. hat sich nämlich gewünscht, dass ich passend zum Outfit eine Puppe nähe, die ein Kleid trägt aus dem gleichen Stoff wie das Kleid ihrer Enkelin. Das war vielleicht eine Herausforderung! Aber letztendlich ist alles doch richtig hübsch geworden und wer kann schon von sich behaupten, dass seine Puppe die gleichen Sachen trägt, wie er selbst?

Samstag, 27. März 2010

Das ist ja...

besser als Weihnachten!
In der vergangenen Woche ist nämlich ein riesiges Paket aus Österreich bei mir angekommen, auf das ich schon sehnsüchtig gewartet habe. Der freundliche DPD-Fahrer hat es mir ins Atelier gebracht und ich konnte direkt anfangen, den Inhalt zu erkunden. Was darin war?
Schaut doch einfach einmal mit mir in den Karton:

Meine erste Lieferung der wunderschönen Babydecken von David Fussenegger ist endlich eingetroffen! Ich habe sofort mein Lädchen umdekoriert, ein Regal freigeräumt und die neue Ware darin platziert. Ab sofort gibt es nun also auch bei mir die tollen und kuscheligen Baumwolldecken aus kontrolliert biologischen Anbau. Sie erfüllen den weltweit anerkannten "Global Organic Textile Standard" (GOTS). Sowohl die Produkte als auch das Unternehmen David Fussenegger Textil mit Sitz in Österreich sind zertifiziert und erfüllen die strengen Richtlinien der ökologisch und sozialverträglichen Herstellung.
Also ich finde die Sachen einfach toll und bin mir sicher, das dies nicht die letzte Bestellung dort gewesen sein wird.

Samstag, 20. März 2010

Happy Birthday, LUISA!

Heute hat die kleine Luisa ihren großen Tag. Denn Luisa wird 2 Jahre alt. Gestern war Luisas Mama noch bei mir im Atelier und hat eine kleine Geburtstagsüberaschung für die süße Maus abgeholt. Ich habe für Luisa ein Geburtstagsshirt mit ihrem Namen und ihrem Alter bestickt und hoffe, dass sie es nun ganz stolz tragen wird.
Luisas allerbester Sandkastenfreund Julian hatte übrigens auch vor ein paar Tagen Geburtstag und dreimal dürft ihr raten, was sie ihm geschenkt hat?

Ich wette, die beiden werden total niedlich im Partnerlook aussehen!
Liebe Familie Z. - ich hoffe, sie und Luisa hatten einen tollen Tag miteinander. Ich freue mich schon auf ihren nächsten Besuch.

Freitag, 19. März 2010

Auf meiner Suche nach Frühling...

macht mir auch dieser Ohrwurm hier gute Laune.

... ... cause i get a thousand hugs
from tenthousand lightning bugs
as they try to teach me how to dance...

Oh ja, das mag ich!

GRÜN statt GRAU!

Das kann doch nicht wahr sein! Da war es gestern so herrlich draußen: die ersten Sonnenstrahlen, die angenehm warme Luft... hmmm... Frühling... ich komme richtig ins Schwärmen! Und dann stehe ich heute morgen auf und: ES REGNET! Fieser niederrheinischer Nieselregen...
Wieder alles GRAU, so wie in den letzten Wochen und Monaten. Das will doch niemand mehr sehen, oder?
Also lautet mein Motto für heute:

GRÜN statt GRAU!


GRÜN - meine spontane Lieblingsfarbe für heute. Sie macht gute Laune und gibt zumindest ein bisschen das Gefühl von Frühling.
GRÜN statt GRAU - ich hoffe, ihr mögt das genauso wie ich?

Dienstag, 16. März 2010

Umzugsstress...

... stand in den vergangenen Wochen bei uns auf dem Programm. Aber so langsam haben wir alles unter Kontrolle und "Claudia&Jörn-Castle" (wie meine Freundin immer liebevoll sagt)wird so ganz langsam zu unserem neuen Traumschloss. Und nach endlosen Wochen ohne Telefon und Internet sind wir jetzt auch wieder mit der Außenwelt verbunden - Danke 1&1!
Wir schaffen jeden Tag ein bisschen mehr und im Moment stört es mich auch nicht, dass ich mindestens 1x am Tag den ganzen Dreck oder irgendwelche Bauschuttreste wegräumen muss. Mit der richtigen Einstellung und lustigem Schuhwerk macht sogar das Spass!

In Zukunft werde ich also wieder regelmäßig berichten, was es Neues gibt. Ich freue mich schon, denn mein Lädchen wird sich bald auch mit vielen weiteren tollen Produkten und noch mehr aktueller Frühjahrsware füllen. Man darf gespannt sein...