Sonntag, 16. August 2009

Sonntags morgens im Krefelder Stadtwald

... trifft man normalerweise nur vereinzelt ein paar Läufer beim Frühsport. Aber heute war das ganz anders! Denn heute fand dort, wie bereits berichtet, der 5. Charity Run zu Gunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Krefeld e.V. statt. Trotz fiesem, niederrheinischen Frühdunst und frischen 17°C versammelten sich auf der Stadtwaldwiese zahlreiche Läuferinnen und Läufer, um für den guten Zweck ALLES zu geben. Und auch das 20 Mann und Frau starke Belli´s Kindermode-Team hatte sich schon früh auf den Weg nach Krefeld gemacht, um der Konkurrenz auf der Laufstrecke das Fürchten zu lehren... nein, ganz so war es dann doch nicht! Eigentlich hieß das definierte Ziel: Spaß haben, ankommen und ein bisschen Werbung für mich laufen! Aber mein Mann hatte kurz vor dem Start nichts besseres zu tun, als alle Teammitglieder noch einmal gehörig unter Druck zu setzten. Die neue Zielsetzung war also nun klar: man sollte sich im 5000m Laufduell gegen die großen Firmenteams aus Krefeld, wie die Fa. Siempelkamp, Volksbank Krefeld, Fa. EGK, Krankenhaus Maria-Hilf, Deutsche Bahn Werk Krefeld etc. behaupten. Na, hoffentlich hatte er da den Mund nicht etwas zu voll genommen...
Zum Glück ließ sich aber keiner von Jörn wirklich aus der Ruhe bringen (auch wenn Barbara mir glaubhaft versicherte, dass ihr schon ganz übel sei vor lauter Aufregung!) und alle liefen unter dem Jubel der Zuschauer und den lauten "Bellis, Bellis-Rufen" - ich wette, Heinz und Astrid sind morgen heiser - souverän ins Ziel. Mit Jörn Strümpel (1.), Thomas Klören(3.), Stephan Goraus (4.), Marcel van Haren (8.), Jörg Wiedeking – von Essen (9.) und Stefan Terkatz (12.) konnten sich sogar direkt sechs Belli´s Teamläufer unter den ersten zwölf Finishern platzieren. Diese fabelhaften Ergebnisse sicherten so tatsächlich dem gesamten Team den Tagessieg in der Mannschaftswertung. Zur Belohnung gab es vom Veranstalter Preussen Krefeld 1855 einen Gutschein für ein 30 Liter Fass Veltins für die nächste Saisonabschlussfeier (ich weiß ja, Erdinger alkoholfrei wäre euch lieber gewesen...).
Zudem konnte Jennifer Marxen auf der 5km Strecke mit einer Zeit von 20:04min den Frauengesamtsieg und Jörn Strümpel mit einer Zeit von 17:25min den Männergesamtsieg im über 400 Teilnehmer starken Feld feiern.
Und hier nun schon einmal einige Impressionen und eure tollen Ergebnisse im Einzelnen:
1. Jörn Strümpel 17:25min
3. Thomas Klören 17:52min
4. Stephan Goraus 17:54min
8. Marcel van Haren 18:23min
9. Jörg Wiedeking – von Essen 18:26min
12. Stefan Terkatz 18:57min
18. Michael Kilian 19:42min
21. Jürgen Backes 20:03min
22. Jennifer Marxen 20:04min (W)
30. Harald Schwarz 20:39min
40. Alexander Kättner 21:44min
144. Jutta von Essen 25:34min (W)
146. Bettina Krabbel 25:41min (W)
161. Georg Kaiser 26:25min
265. Annika Krabbel 29:30min (W)
266. Klaus Krabbel 29:32min
329. Barbara Hense 33:13min (W)
330. Ute Kalamajka 33:14min (W)
331. Peter Herkenrath 33:14min
332. Oliver Hahn 33:15min








Ich kann nur 1000x DANKE SCHÖN sagen! Jörn, Stefan, Tom, Alex, Stephan, Marcel, Jörg, Michael, Jürgen, Jennifer, Harald, Jutta, Bettina, Georg, Annika, Klaus, Barbara, Ute, Peter und Olli - trotz kleineren Wehwehchen, kaputten Knien, kranken Kindern habt ihr mit soviel Motivation das Feld "gerockt"... ihr seid die Besten, ich bin sooo stolz auf euch (denn ich wäre wahrscheinlich auch noch beim Bambini-Lauf Letzte geworden)!

Mittwoch, 12. August 2009

5. Charity Run

Am kommenden Sonntag (16. August 2009) findet im Krefelder Stadtwald der 5. Charity Run, organisiert durch Laufsport Bunert Krefeld in Zusammenarbeit mit PreussenKrefeld 1855 und dem Deutschen Kinderschutzbund Krefeld, statt.

Belli´s Kindermode wird dort ein eigenes Laufteam an den Start schicken. Unser 19-Mann und Frau starkes Team wird für den guten Zweck alles geben und die 5km Strecke absolvieren. Außerdem werde ich mit einem kleinen Verkaufsstand vor Ort sein und würde mich freuen, wenn Sie mich dort besuchen kommen.
Für alle interessierten Läufer gibt es weitere Infos unter www.bunert.de
Also dann bis Sonntag!

Und wieder ein Paar Schühchen

... die ich dieses Mal zur kleinen Emely nach Arcen schicke.

Mit den rosafarbenen Gänseblümchen-Puschen wird sie demnächst die Turngruppe unsicher machen... Viel Spaß dabei!
An dieser Stelle möchte ich nun auch einmal meine Quelle für das tolle Leder, das ich verwende, preisgeben: am liebsten beziehe ich mein Leder bei Manuela List. Ihr kleiner Lederversand ist einfach toll! Sie hat die schönsten Farben vorrätig, der Service ist einfach klasse und die Lederqualität super. Wer mag, der schaut einfach einmal bei ihr unter www.manu-faktur.eu vorbei:

Freitag, 7. August 2009

Sommerloch?

...davon kann bei mir zur Zeit absolut nicht die Rede sein!
Ich sitze jeden Tag an meinen Nähmaschinen und versuche, so schnell wie möglich die vielen tollen Aufträge, die in den vergangenen Wochen bei mir eingegangen sind, fertig zu stellen. Leider bleibt da nicht viel Zeit, um meine Werke hier auf der Pinnwand vorzustellen. Ich werde mich aber bemühen, das so schnell wie möglich nachzuholen...
Heute gibt es schon einmal einen kleinen Vorgeschmack:

Diese süßen U-Hefthüllen sind schon auf dem Weg zu ihren neuen Besitzern oder warten darauf, bei mir abgeholt zu werden. Besonders gefreut habe ich mich bei diesen Aufträgen darüber, dass sie von zwei Mamas gekommen sind, die bereits meine U-Hefthüllen besitzen (vielleicht erinnern Sie sich noch an die Hüllen für Zarah, oder die für Tim, Lenny und Louis) und nun diese Hüllen an Freundinnen verschenken möchten. Und beide Kundinnen haben sich die Hüllen anhand meiner Stoff- und Motivauswahl in Belli´s kleiner Shoppingwelt zusammengestellt. Ich finde, dass ist sehr gut gelungen! Die Stickies (allesamt von Gabi Siewertsen) und die Stoffe sehen doch super aus, oder? An dieser Stelle ein dickes Dankeschön und viele liebe Grüße nach Krefeld!

Neue Taschen gibt es mittlerweile auch schon wieder: Den weitesten Weg vor sich hat die Tasche für die kleine Lilly. Gestern habe ich sie nach Limburg geschickt, wo sie hoffentlich heute ankommen wird. Lillys Mama Denise hat sie für ihre Süße als Geburtstagsgeschenk bestellt. Vor der Bestellung hat sie mir ein wenig über ihre Tochter erzählt und ich habe daraufhin mit den tollen Stickies von Emioli diese rosafarbene Traumtasche angefertigt. Eben genau richtig für eine kleine Ballerina-Prinzessin! Liebe Denise, ich hoffe, dass Lilly die Tasche lieben wird...

Die zwei anderen Taschen sind für Samir und Filiz, die die Taschen nach den Ferien nun jeden Tag mit in den Kindergarten nehmen werden. Filiz hat sich eine Tasche mit ihren Lieblingtieren gewünscht und nach langem Suchen nach den richtigen Stickdateien bin ich bei Gerda (Embroidery Outlet) dann auch endlich fündig geworden. Gerdas Dateien sind wirklich immer total niedlich, und ich wette, Filiz werden sie auch gefallen!